Nutzungsbedingungen

 

1. Die Nutzung dieser Website, von OkuruToken.org und des Okuru-Projekts erfolgt auf eigenes Risiko.

1.1 Wenn Sie Okuru (XOT) verwenden, verwenden Sie es auf eigenes Risiko und bestätigen damit keinerlei Haftung gegenüber dem Okuru Token Poroject und ElsnerNORD .

2. Die auf dieser Website, OkuruToken.org, bereitgestellten Informationen stellen keine Anlageberatung, Finanzberatung, Handelsberatung oder sonstige Anlageberatung dar und Sie sollten den Inhalt des Okuru Tokens - (XOT) nicht als solchen behandeln.

OkuruToken.org empfiehlt nicht, dass Kryptowährung von Ihnen gekauft, verkauft oder gehalten wird. Führen Sie Ihre eigene Due Diligence durch und konsultieren Sie Ihren Finanzberater, bevor Sie Anlageentscheidungen treffen.

3. OkuruToken.org bemüht sich um die Richtigkeit der auf dieser Website aufgeführten Informationen, übernimmt jedoch keine Verantwortung für fehlende oder falsche Informationen. OkuruToken.org bietet alle Informationen wie sie sind.

Sie verstehen, haben verstanden und Akzeptieren, dass Sie alle hier verfügbaren Informationen auf eigenes Risiko verwenden.

4. Das Erscheinen von Werbung und Hyperlinks Dritter auf OkuruToken.org stellt keine Billigung, Garantie, Gewährleistung oder Empfehlung von OkuruToken.org dar. Führen Sie Ihre eigene "Due Diligence" durch, bevor Sie sich für die Nutzung von Diensten Dritter entscheiden.

5. OkuruToken.org erhält möglicherweise eine Prämie, Entschädigung, Bonus-Zahlung für Affiliate-Links.

Diese Prämie, Entschädigung, Bonus-Zahlung kann in Form von Geld oder Dienstleistungen erfolgen und ohne Maßnahmen eines Website-Besuchers bestehen. Wenn Sie Aktivitäten in Bezug auf einen Affiliate-Link ausführen, wird davon ausgegangen, dass eine Prämie, Entschädigung, Bonus-Zahlung an OkuruToken.org erfolgen kann. Wenn Sie beispielsweise auf einen Affiliate-Link klicken und sich anmelden und an einer Börse handeln, erhält OkuruToken.org möglicherweise eine Prämie, Entschädigung, Bonus-Zahlung.

Jeder Affiliate-Link ist deutlich mit einem Symbol daneben gekennzeichnet.

Datenschutz-Bestimmungen

Diese Datenschutzerklärung erläutert Ihnen Art, Umfang und Zweck der Verarbeitung personenbezogener Daten innerhalb dieses Online-Angebots und der damit verbundenen Websites, Funktionen und Inhalte (im Folgenden zusammenfassend als "Online-Angebot" oder "Website" bezeichnet).

1. Benutzerrechte
1.1 Benutzer haben das Recht, auf Anfrage kostenlos Informationen über die von der verantwortlichen Person über sie gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Darüber hinaus haben Benutzer das Recht, fehlerhafte Daten zu korrigieren, die Verarbeitung und Löschung ihrer personenbezogenen Daten gegebenenfalls einzuschränken, ihr Recht auf Datenübertragbarkeit geltend zu machen und im Falle der Annahme einer rechtswidrigen Datenverarbeitung eine Beschwerde bei der einzureichen zuständige Aufsichtsbehörde.

2. Widerspruchsrecht
2.1 Benutzer können der zukünftigen Verarbeitung ihrer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen jederzeit widersprechen. Der Einwand kann insbesondere gegen die Verarbeitung für Direktmarketingzwecke erhoben werden.

3. Änderungen der Datenschutzrichtlinie
3.1 Der Verantwortliche behält sich das Recht vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an veränderte Rechtssituationen oder an Änderungen im Service und in der Datenverarbeitung anzupassen. Wenn die Zustimmung des Nutzers erforderlich ist oder Bestandteile der Datenschutzerklärung Bestimmungen des Vertragsverhältnisses mit den Nutzern enthalten, werden die Änderungen nur mit Zustimmung der Nutzer vorgenommen.
3.2 Benutzer werden gebeten, sich regelmäßig über den Inhalt der Datenschutzerklärung zu informieren.

4. Grundlegende Informationen zur Datenverarbeitung und Rechtsgrundlagen
4.1 Die im Rahmen dieses Online-Angebots verarbeiteten personenbezogenen Daten der Nutzer umfassen Bestandsdaten (z. B. Namen und Adressen), Vertragsdaten (z. B. zu den genutzten Diensten), Nutzungsdaten (z. B. die in diesem Online-Angebot besuchten Websites, Interesse an deren Inhalten ), Meta- / Kommunikationsdaten (Geräte-IDs, IP-Adressen) und Inhaltsdaten (z. B. Einträge im Kontaktformular oder im Gästebuch).
4.2 Der Begriff "Benutzer" umfasst alle Kategorien von Personen, die von der Datenverarbeitung betroffen sind. Dazu gehören vor allem die Besucher dieses Online-Angebots. Die verwendeten Begriffe wie „Benutzer“ oder „Verantwortliche“ sind als geschlechtsneutral zu verstehen.
4.3 Die verantwortliche Person verarbeitet personenbezogene Daten der Nutzer nur in Übereinstimmung mit den einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Dies bedeutet, dass Benutzerdaten nur verarbeitet werden, wenn eine gesetzliche Genehmigung vorliegt. Dies bedeutet insbesondere dann, wenn die Datenverarbeitung zur Erbringung seiner vertraglichen Dienstleistungen (z. B. Bearbeitung von Bestellungen) und Online-Diensten erforderlich oder gesetzlich vorgeschrieben ist, die Zustimmung des Nutzers sowie aufgrund seiner berechtigten Interessen (dh Interessen) verfügbar ist bei der Analyse, Optimierung und (bei gewerblicher Nutzung) wirtschaftlicher Funktionsweise und Sicherheit dieses Online-Angebots im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit.f.
4.4 In Bezug auf die Verarbeitung personenbezogener Daten auf der Grundlage der Datenschutzverordnung (DSGVO) weist die verantwortliche Person darauf hin, dass die Rechtsgrundlage für die Einwilligung Art. 6 Abs. 1 lit. a und art. 7 DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erbringung ihrer Dienstleistungen und die Umsetzung vertraglicher Maßnahmen Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zur Erfüllung ihrer gesetzlichen Verpflichtungen Art. 6 Abs. 1 lit. c DSGVO, und die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung zum Schutz seiner berechtigten Interessen ist Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO.

5. Sicherheitsmaßnahmen
5.1 Die verantwortliche Person ergreift gemäß dem Stand der Technik organisatorische, vertragliche und technische Sicherheitsmaßnahmen, um sicherzustellen, dass die Bestimmungen der Datenschutzgesetze eingehalten werden, und schützt so die von der verantwortlichen Person verarbeiteten Daten vor versehentlicher oder vorsätzlicher Manipulation, Verlust, Zerstörung oder Zugang durch unbefugte Personen zum Schutz.
5.2 Zu den Sicherheitsmaßnahmen gehört insbesondere die verschlüsselte Übertragung von Daten zwischen Ihrem Browser und seinem Server.

6. Löschen von Daten
6.1 Die von der verantwortlichen Person gespeicherten Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für den beabsichtigten Zweck benötigt werden und die Löschung nicht im Widerspruch zu gesetzlichen Aufbewahrungspflichten steht. Wenn die Benutzerdaten nicht gelöscht werden, weil sie für andere und gesetzlich zulässige Zwecke benötigt werden, wird ihre Verarbeitung eingeschränkt. Dh die Daten werden gesperrt und nicht für andere Zwecke verarbeitet. Dies gilt zB für Benutzerdaten, die aus kommerziellen oder steuerlichen Gründen aufbewahrt werden müssen.

7. Weitergabe von Daten an Dritte und Drittanbieter
7.1 Eine Übermittlung von Daten an Dritte (dh insbesondere deren Übermittlung oder Übermittlung) erfolgt nur auf der Grundlage gesetzlicher Genehmigungen und im Rahmen der gesetzlichen Anforderungen zur Erfüllung von Verpflichtungen gegenüber Nutzern oder wenn die verantwortliche Person die Dienste nutzt von Dritten im Rahmen seiner berechtigten Interessen.
7.2 Nutzt die verantwortliche Person die Dienste Dritter zur Erbringung ihrer Dienstleistungen, so trifft die verantwortliche Person geeignete rechtliche Vorkehrungen sowie geeignete technische und organisatorische Maßnahmen, um den Schutz personenbezogener Daten gemäß den einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen zu gewährleisten.
7.3 Wenn im Rahmen dieser Datenschutzerklärung Inhalte, Tools oder andere Mittel von anderen Anbietern (im Folgenden gemeinsam als "Drittanbieter" bezeichnet) verwendet werden und deren Sitz sich in einem Drittland befindet, kann davon ausgegangen werden Diese Daten werden an den Sitz der Drittanbieter übertragen. Drittländer sind Länder, in denen die DSGVO kein unmittelbar anwendbares Recht ist, dh grundsätzlich Länder außerhalb der EU oder des Europäischen Wirtschaftsraums. Die Übermittlung von Daten an Drittländer erfolgt entweder bei angemessenem Datenschutz, Zustimmung des Nutzers oder sonstiger gesetzlicher Erlaubnis.

8. Cookies & Reichweitenmessung
8.1 Cookies sind Informationen, die von diesem Webserver oder Webservern von Drittanbietern an den Webbrowser des Benutzers übertragen und dort zum späteren Abrufen gespeichert werden. Cookies können kleine Dateien oder andere Arten der Informationsspeicherung sein. Sofern in dieser Datenschutzerklärung nicht ausdrücklich angegeben, verwendet der Verantwortliche nur sogenannte "Sitzungscookies", die nur für die Dauer des aktuellen Besuchs seines Online-Angebots gespeichert werden (zB um das Speichern Ihres Anmeldestatus zu ermöglichen). Eine zufällig generierte eindeutige Identifikationsnummer, eine sogenannte Sitzungs-ID, wird in einem Sitzungscookie gespeichert. Ein Cookie enthält auch Informationen zu seiner Herkunft und der Speicherdauer. Diese Cookies können keine anderen Daten speichern. Sitzungscookies werden gelöscht, wenn Sie dieses Online-Angebot nicht mehr nutzen und sich beispielsweise abmelden oder den Browser schließen.
8.2 Im Rahmen dieser Datenschutzerklärung werden Benutzer über die Verwendung von Cookies im Rahmen der pseudonymen Entfernungsmessung informiert.
8.3 Wenn Benutzer nicht möchten, dass Cookies auf ihrem Computer gespeichert werden, werden sie aufgefordert, die entsprechende Option in den Systemeinstellungen ihres Browsers zu deaktivieren. Gespeicherte Cookies können in den Systemeinstellungen des Browsers gelöscht werden. Der Ausschluss von Cookies kann zu Funktionseinschränkungen dieses Online-Angebots führen.
8.4 Sie können Cookies, die zur Entfernungsmessung und zu Werbezwecken verwendet werden, über die Deaktivierungsseite der Netzwerkwerbeinitiative (http://optout.networkadvertising.org/) sowie über die US-Website (http: //www.aboutads) verwenden .info / Entscheidungen) oder die europäische Website (http://www.youronlinechoices.com/uk/your-ad-choices/).

9. Hosting

9.1 Dieses Online-Angebot wird von Wix.com Inc (https://www.wix.com/) gehostet. Die wix-Datenschutzerklärung finden Sie unter der Webadresse https://de.wix.com/about/privacy

9.2 Rechtsgrundlage für die Verarbeitung ist Art. 6 Absatz 1 lit f. DSGVO basiert auf den berechtigten Interessen an der Nutzung einer Server- und Software-Infrastruktur aus Gründen der Sicherheit und Effizienz. Die Daten der Benutzer werden von Wix.com Inc nur zum Zweck der Bereitstellung dieses Online-Angebots und der Wahrung seiner Sicherheit verarbeitet.

10. Erfassung von Zugangsdaten

10.1 Aufgrund seiner berechtigten Interessen im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f. GDPR-Daten zu jedem Zugriff auf den Server, auf dem sich dieser Dienst befindet (sogenannte Server-Protokolldateien). Die Zugriffsdaten umfassen den Namen der Website, auf die zugegriffen wurde, Datei, Datum und Uhrzeit des Zugriffs, die übertragene Datenmenge, die Benachrichtigung über den erfolgreichen Zugriff, den Browsertyp und die Version, das Betriebssystem des Benutzers, die Referrer-URL (die zuvor besuchte Seite, die IP-Adresse und) der anfragende Anbieter.

10.2 Informationen zu Protokolldateien werden aus Sicherheitsgründen (z. B. zur Untersuchung von Missbrauch oder Betrug) maximal sieben Tage lang gespeichert und dann gelöscht. Daten, deren weitere Speicherung zu Beweiszwecken erforderlich ist, werden von der Löschung ausgeschlossen, bis der jeweilige Vorfall endgültig geklärt ist

11. Sonderfunktionen des Online-Angebots

11.1 Dieses Online-Angebot wird weiterentwickelt und kann sich in Zukunft ändern. Insbesondere können einzelne Funktionen des Online-Angebots hinzugefügt oder entfernt werden. Die nachfolgend beschriebenen Funktionen gelten daher, wenn sie im Rahmen des Online-Angebots zur Verfügung gestellt werden (z. B. kommerzielle Nutzung, Gästebuch, Forum, Newsletter, Inhalte und Dienste von Drittanbietern).

11.2 Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung im Rahmen der Bereitstellung der Funktionen ist Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO. Wenn IP-Adressen gespeichert sind, erfolgt dies gemäß. Kunst. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO basiert auf den berechtigten Interessen der Verteidigung und / oder Verfolgung möglicher unzulässiger Inhalte.

12. Verarbeitung von Daten im Rahmen von Kundenbeziehungen

12.1 Wenn dieses Online-Angebot kommerziell genutzt wird, verarbeitet die verantwortliche Person Bestandsdaten (z. B. Namen und Adressen sowie Benutzerkontaktdaten) und Vertragsdaten (z. B. genutzte Dienste, Namen von Kontaktpersonen, Zahlungsinformationen) von Kunden und Interessenten in der richtigen Reihenfolge vertragliche Verpflichtungen und Dienstleistungen gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO.

13. Kontaktformular und Anfragen

13.1 Bei Kontaktaufnahme mit der verantwortlichen Person (per Kontaktformular oder E-Mail) sind die vom Nutzer zur Verfügung gestellten Angaben gemäß. Kunst. 6 Abs. 1 lit. b. DSGVO verarbeitet, um die Kontaktanforderung und ihre Verarbeitung zu verarbeiten.

14. Google Analytics

14.1 Die verantwortliche Person nutzt Google Analytics, einen von Google bereitgestellten Webanalysedienst, auf der Grundlage ihrer berechtigten Interessen (dh des Interesses an der Analyse, Optimierung und (im Falle einer kommerziellen Nutzung) des wirtschaftlichen Betriebs dieses Online-Angebots im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f. GDPR) Inc. („Google“). Google verwendet Cookies. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über die Nutzung des Online-Angebots durch den Nutzer werden in der Regel auf einen Google-Server in den USA übertragen und dort gespeichert.

14.2 Google ist gemäß dem Privacy Shield Agreement zertifiziert und bietet daher eine Garantie zur Einhaltung des europäischen Datenschutzgesetzes (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI&status=Active).

14.3 Google wird diese Informationen in seinem Namen verwenden, um die Nutzung dieses Online-Angebots durch Nutzer zu bewerten, Berichte über die Aktivitäten innerhalb dieses Online-Angebots zu erstellen und der verantwortlichen Person andere Dienste im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Online-Angebots und der Internetnutzung bereitzustellen . Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Benutzerprofile erstellt werden.

14.4 Die verantwortliche Person verwendet Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung. Dies bedeutet, dass die IP-Adresse des Nutzers von Google innerhalb der Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt wird. Die vollständige IP-Adresse wird nur an einen Google-Server in den USA übertragen und dort in Ausnahmefällen gekürzt.

14.5 Die vom Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Google-Daten zusammengeführt. Benutzer können die Speicherung von Cookies verhindern, indem sie ihre Browsersoftware entsprechend einstellen. Benutzer können Google auch daran hindern, die durch den Cookie generierten Daten und die Nutzung des Online-Angebots zu erfassen und diese Daten zu verarbeiten, indem sie das unter folgendem Link verfügbare Browser-Plug-In herunterladen und installieren: http: // tools .google. com / dlpage / gaoptout? hl = de.

14.6 Weitere Informationen zur Datennutzung durch Google sowie zu Einstellungs- und Einspruchsoptionen finden Sie auf der Google-Website: https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners („Datennutzung durch Google bei der Nutzung von Websites) oder Apps seiner Partner "), http://www.google.com/policies/technologies/ads (" Datennutzung für Werbezwecke "), http://www.google.de/settings/ads (" Informationen verwalten " die Google verwendet, um Ihnen Werbung zu zeigen “)

15. Facebook Social Plugins

15.1 Die verantwortliche Person verwendet Social Plugins ("Plugins") aufgrund ihrer berechtigten Interessen (dh Interesse an der Analyse, Optimierung und (im Falle einer kommerziellen Nutzung) wirtschaftlichen Funktionsweise ihres Online-Angebots im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f. GDPR) das soziale Netzwerk facebook.com, das von Facebook Ireland Ltd., 4 Grand Canal Square, Hafen von Grand Canal, Dublin 2, Irland ("Facebook") betrieben wird. Die Plugins können Interaktionselemente oder Inhalte (z. B. Videos, Grafiken oder Textbeiträge) anzeigen und sind an einem der Facebook-Logos zu erkennen (weißes „f“ auf einer blauen Kachel, die Begriffe „wie“, „wie“ oder „Daumen“) up ”) oder sind mit dem Zusatz" Facebook Social Plugin "gekennzeichnet. Die Liste und das Erscheinungsbild der Facebook Social Plugins können hier eingesehen werden: https://developers.facebook.com/docs/plugins/.

15.2 Facebook ist gemäß dem Privacy Shield Agreement zertifiziert und bietet somit eine Garantie zur Einhaltung des europäischen Datenschutzgesetzes (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

15.3 Wenn ein Benutzer eine Funktion dieses Online-Angebots aufruft, die ein solches Plugin enthält, stellt sein Gerät eine direkte Verbindung zu den Facebook-Servern her. Dabei werden Nutzerdaten zum Besuch und zu den Interessen an diesem Online-Angebot sowie zur verwendeten Software und Hardware sowie zum Zeitpunkt des Besuchs und zur IP-Adresse des Nutzers an Facebook übermittelt. Hier können aus den verarbeiteten Daten Benutzerprofile erstellt und Cookies mit Benutzerprofildaten auf ihrem Gerät gespeichert werden. Die von Facebook verarbeiteten Benutzerdaten können für Marketingzwecke verwendet werden.

15.4 Zweck und Umfang der Datenerhebung und der weiteren Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Facebook sowie die damit verbundenen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz der Privatsphäre der Nutzer finden Sie in den Datenschutzinformationen von Facebook: https: // www. facebook.com/about/privacy /.

15.5 Wenn ein Nutzer ein Facebook-Mitglied ist und nicht möchte, dass Facebook über dieses Online-Angebot Daten über ihn sammelt und diese mit seinen auf Facebook gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, muss er sich vor der Nutzung dieses Online-Angebots bei Facebook abmelden und seine Cookies löschen. Weitere Einstellungen und Widersprüche zur Verwendung von Daten für Werbezwecke sind in den Facebook-Profileinstellungen möglich: https://www.facebook.com/settings?tab=ads oder über die US-Website http://www.aboutads.info / Auswahlmöglichkeiten / oder die EU-Seite http://www.youronlinechoices.com/. Die Einstellungen sind plattformunabhängig, dh sie werden für alle Geräte wie Desktop-Computer oder mobile Geräte übernommen.

16. Integration von Diensten und Inhalten Dritter

16.1 Die verantwortliche Person legt Inhalte oder Serviceangebote innerhalb dieses Online-Angebots auf der Grundlage ihrer berechtigten Interessen (dh des Interesses an der Analyse, Optimierung und (im Falle einer kommerziellen Nutzung) wirtschaftlichen Funktionsweise dieses Online-Angebots im Sinne von Art. 6 fest Abs. 1 lit. f. DSGVO) von Drittanbietern zur Nutzung ihrer Inhalte und Dienste, z. B. Einbetten von Videos oder Schriftarten (im Folgenden als „Inhalt“ bezeichnet). Dies setzt immer voraus, dass die Drittanbieter dieses Inhalts die IP-Adresse des Benutzers wahrnehmen, da sie den Inhalt ohne die IP-Adresse nicht an ihren Browser senden könnten. Die IP-Adresse ist daher erforderlich, um diesen Inhalt anzuzeigen. Die verantwortliche Person ist bestrebt, nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweiliger Anbieter nur die IP-Adresse zur Bereitstellung der Inhalte verwendet. Drittanbieter können auch sogenannte Pixel-Tags (unsichtbare Grafiken, auch als "Web Beacons" bezeichnet) für statistische oder Marketingzwecke verwenden. Die "Pixel-Tags" können verwendet werden, um Informationen wie den Besucherverkehr auf den Seiten dieser Website auszuwerten. Die pseudonymen Informationen können auch in Cookies auf dem Gerät des Benutzers gespeichert werden und enthalten unter anderem technische Informationen über den Browser und das Betriebssystem, verweisende Websites, Besuchszeiten und andere Informationen zur Nutzung dieses Online-Angebots sowie Informationen zum Standort von Der Benutzer sowie Informationen aus anderen Quellen können mit Benutzerprofilen verknüpft werden.

16.2 Die folgende Abbildung gibt einen Überblick über Drittanbieter und deren Inhalt sowie Links zu deren Datenschutzerklärungen, die weitere Informationen zur Datenverarbeitung und in einigen Fällen die hier bereits erwähnten Einspruchsmöglichkeiten enthalten (so -called opt-out) enthalten:

- Videos von der „YouTube“ -Plattform des Drittanbieters Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

- Karten des "Google Maps" -Dienstes, der vom Drittanbieter Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA, bereitgestellt wird. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/.

- Externe Schriftarten von Google, Inc., https://www.google.com/fonts ("Google Fonts"). Die Integration der Google Fonts erfolgt über einen Serveraufruf bei Google (normalerweise in den USA. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google .com / settings / ads /.

- Google Recaptcha, eine sogenannte Captcha-Überprüfung durch den Drittanbieter Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA. Google Recaptcha wird verwendet, um zu überprüfen, ob Einträge auf seiner Website von Menschen oder von Bots oder dergleichen vorgenommen wurden. Systeme entstehen. Datenschutzerklärung: https://www.google.com/policies/privacy/, Opt-Out: https://www.google.com/settings/ads/. Weitere Datenschutzinformationen und Informationen zum Deaktivieren finden Sie in den jeweiligen Google Recaptcha-Anfragen, die an Nutzer gesendet werden.

.